Anerkannte Heimbildungsstätte des Landes Brandenburg

Fasten

Fasten ist seit alters her eine Methode des Innehaltens zur körperlichen und geistigen Regeneration. Belastendes und Ballast werden abgebaut. Körper, Geist und Seele kommen in Einklang, die Selbstheilungskräfte werden aktiv, Wünsche und Ziele können klarer werden.

Die morgendlichen Yogaübungen wirken unterstützend auf den Fastenstoffwechsel, sie fördern die Beweglichkeit, die Selbstwahrnehmung und das Wohlgefühl. Nachmittags wird gewandert, mit gemütlichen Teepausen, durch die vielfältige und abwechslungsreiche Landschaft rund um den Franzenhof. Die Sauna und das abendlichen Yoga unterstützen die körperliche und seelische Entspannung und Regeneration.

Gefastet wird fünf Tage mit Tees, Wasser, Gemüse- und Obstsäften nach Lützner. Danach wird langsam und genussvoll eine angemessene und gesunde Ernährung aufgebaut.

Dieser "Kururlaub" ist ein ganzheitliches Auftanken. Er gibt nachhaltig Kraft und Energie, stärkt das Selbstbewusstsein und die Lebensfreude.

Fastentermine 2017

  • 17.02. – 24.02.
  • 03.03. – 10.03.
  • 17.03. – 24.03.
  • 31.03. – 07.04.
  • 14.04. – 21.04. (Ostern)
  • 28.04. – 05.05.
  • 29.09. – 06.10.
  • 13.10. – 20.10.
  • 27.10. – 03.11.
Beginn jeweils Fr. 18:00

Leitung:

Tessi A. Harder,
Seminarleiterin für Fasten und Yoga

Kosten:
€ 445 - 560